Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Vier Neue auf dem Bezirksparteitag

Am 17.10.20 fand in Treuchtlingen der ÖDP-Bezirksparteitag statt. Neu diesmal dabei 4 Delegierte aus dem Nürnberger Land . Gut vorbereitet trat die Vorstandschaft des Bezirks Mittelfranken mit dem Vorsitzenden Walter Stadelmann an. Neben Berichten des Vorstands sowie den Ausführungen der Bezirksrätin Ingrid Malecha kamen aktuelle Themen zur Sprache.

Corona- und was kommt dann?
Hier waren die Delegierten sowie die Gäste gefordert Kurzinterviews abzugeben. Dabei kam jeder zu Wort, ein gemeinschaftliches Meinungsbild zeichnete sich ab.

Stoppt Center Parcs!
Ein brisantes Thema hatte der ÖDP- Kreisverband Weissenburg-Gunzenhausen in Arbeit: Am Südufer des Brombachsee sollen 150 Hektar Land vom Bund verkauft werden um einen Center Park zu eröffnen. Hier gilt es ein Zeichen zu setzen um Natur und Umwelt zu bewahren. Hier der
Link zu weiteren Informationen unter www.stopp Center Park Brombachsee.de

Neuer Bundesvorsitzender als Redner
Nicht zu vergessen ist der Besuch von Christian Rechholz unseres neu gewählten Bundesvorsitzenden der sich selbst sowie seine zukünftigen Projekte vorstellte.
Ein charismatischer Mensch mit Zielen die es zu unterstützen gilt.

Besichtigung des Heizkraftwerkes Treuchtlingen
Ein weiterer Höhepunkt vor dem Parteitag war die Besichtigung des Heizkraftwerkes Treuchtlingen, welche durch die Führung von Herrn Röhnisch ( Leiter der Anlage) zu einer interessanten sehr gut erklärten Schulung wurde. Es gilt das regionale Alternative Energiekonzept weiterhin zu fördern.


Ein erfolgreicher Parteitag ging gegen 21.00 zu Ende.
Dank den Organisatoren für die Corona-konforme Tagesplanung, damit der Parteitag stattfinden konnte. Zusammenkommen ist ein Beginn - Zusammenarbeiten ein Erfolg. Susanne Steinleitner

 

 

Die 5 Delegierten aus dem Nürnberger Land


Die ÖDP Nürnberger Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen